Im Garten von Monet (gebundenes Buch)

ISBN/EAN: 9783772529252
Sprache: Deutsch
Umfang: 32 S.
Format (T/L/B): 0.8 x 28.5 x 24 cm
Lesealter: Lesealter: 3-99 J.
Einband: gebundenes Buch
18,00 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 2 - 3 Tagen
In den Warenkorb
Wasser. Licht. Farben. Blumen. Für Claude Monet (1840-1926), einen der Väter des Impressionismus, sind diese Worte eine unendliche Quelle der Inspiration und der Herzschlag seiner Kunst. 'Vielleicht verdanke ich es den Blumen, dass ich Maler geworden bin', sagte Claude Monet. Kaatje Vermeire verdanken wir ein wunderschönes Buch, das sich dem großen Meister der Natur- und Landschaftsmalerei nähert, ohne ihn zu imitieren. Monet ist auf jeder Seite anwesend - und doch findet Vermeire zu ihrem poetischen Text ihre ganz eigene Bildsprache, die uns dieses Künstlerleben erzählt.
Eva Schweikart absolvierte eine Übersetzerausbildung und arbeitete zunächst etliche Jahre im Lektorat eines Verlages, bevor sie sich 1997 als Literaturübersetzerin aus dem Niederländischen und Englischen selbstständig machte.
Die Sonne scheint. Das Meer ist in Licht getaucht. Tausend Schatten tanzen und funkeln im Wasser. Ich kann die Farben fast riechen. Später möchte ich Maler werden. Und fange all diese Farben mit meiner Farbe ein.