0

Alles, was wir jemals waren (Alles-Trilogie, Band 3)

Entdecke diese bewegende New Adult-Geschichte über die Suche nach dem richtigen Weg, Alles-Trilogie 3 - Loewe Intense

Auch erhältlich als:
14,95 €
(inkl. MwSt.)

Noch nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783743211513
Sprache: Deutsch
Umfang: 464 S.
Lesealter: 16-99 J.
Einband: Paperback

Beschreibung

Sie waren ALLES füreinander. Doch NICHTS ist wie zuvor. Anouk steckt fest. Ihre Freundinnen haben die Zukunft genau geplant, nur sie wird von ihren familiären Pflichten zurückgehalten - oder hemmt sie etwa die Angst, in ihrem Traum vom Kunststudium zu scheitern? Etwas muss sich ändern, also trennt sich Anouk von ihrer Jugendliebe Kaya. Kurz darauf lernt sie Valentin kennen und in ihrem Leben scheint sich endlich etwas zu bewegen. Doch wieso fühlt sie sich immer noch so leer? Und warum kann sie nicht aufhören, an Kaya zu denken? Als dieser plötzlich wieder Kontakt zu ihr aufnimmt, wird Anouk klar, dass es nicht der Beziehungsstatus ist, den sie ändern muss. Erlebe den berührenden Abschluss von Kyra Grohs Alles-Trilogie Was, wenn die Angst vor dem nächsten Schritt hemmt? Im letzten Band ihrer gleichermaßen humorvollen wie berührenden New-Adult-Reihe zeigt Kyra Groh, dass es vollkommen in Ordnung ist, sich zu verlieren, bevor man sich findet - ob nach dem Abitur, im Studium oder in der Liebe.

Autorenportrait

Kyra Groh wurde 1990 in Seligenstadt am Main geboren. Nach einem kleinen Umweg über die Uni Gießen, verschlug es sie 2012 nach Frankfurt, wo sie noch immer mit ihrem Freund und ihrem kleinen Sohn lebt. Sie schreibt Geschichten direkt aus dem Leben - immer mit Humor, Tiefgang und einigen Seitenhieben zur aktuellen Popkultur. Denn neben dem Schreiben hängt ihr Herz vor allem an Musik, (Hör)Büchern, Serien und lustigen Hundevideos auf Instagram. Alles, was ich in dir sehe ist ihr erster Roman für New-Adult-Leserinnen.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Belletristik/Gegenwartsliteratur (ab 1945)"

Alle Artikel anzeigen