Die Kunst des achtsamen Putzens (kartoniertes Buch)

Wie wir Haus und Seele reinigen
ISBN/EAN: 9783442222957
Sprache: Deutsch
Umfang: 150 S., 4-farbig
Format (T/L/B): 1.2 x 15.1 x 11.3 cm
Einband: kartoniertes Buch
Auch erhältlich als
8,00 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Putzen macht glücklich. Putzen und Aufräumen ist für die meisten eher eine lästige Pflicht, die es möglichst schnell hinter sich zu bringen gilt. Doch Keisuke Matsumoto plädiert für das Gegenteil: Inspiriert vom japanischen Zen-Buddhismus zeigt er, wie wichtig Putzen für uns ist - nicht nur für das äußere Wohlbefinden, sondern vor allem für die Seele. Er empfiehlt, Reinigung als bewusstes Ritual in den Alltag zu integrieren. Nur so werden unsere Gedanken und Gefühle wieder klar, und wir leben kreativer und erfüllter. Das Buch erschien ursprünglich unter dem Titel Die Kunst des achtsamen Putzens als Taschenbuch im Goldmann Verlag.
Shoukei Matsumoto ist Mönch im buddhistischen Komyoji-Tempel in Kyoto. Er studierte Philosophie und Wirtschaftswissenschaften und ist Mitglied des Renge-Ji Institute for Buddhist Research. Früher bekannt unter dem Namen Keisuke Matsumoto, hat er sich in Shoukei Matsumoto umbenannt.